Kunsthistorische Stadtspaziergänge

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

der Förderverein des Instituts für Kunstgeschichte lädt alle KG-StudentenInnen herzlich zu kunsthistorischen Stadtspaziergängen durch Stuttgart ein! Die von Kennern geführten Rundgänge sind für euch kostenfrei.
Ziel des Fördervereins ist hierbei auch, die Studierenden kennen zu lernen und sie durch den persönlichen Kontakt unterstützen zu können, sei es durch die Bekanntmachung mit den Referenten, den besuchten Institutionen und deren Mitarbeitern sowie bei vielen weiteren Möglichkeiten. Vielleicht sucht der ein oder andere im Moment auch nach einem Thema für die Bachelorarbeit und kann sich hierbei inspirieren und beraten lassen 😊

Wenn ihr Interesse an einem oder mehreren Terminen habt, dann meldet euch gerne bei uns per Mail/Facebook/Persona und wir vermitteln den Kontakt 😊

Termine:

13.06. Carla Heussler: Die Gaisburger Kirche – Wandmalerei von Schaller-Härlin
20.06. Anja Krämer: Weissenhofmuseum und Weissenhofsiedlung
18.07. Harald Möhring: Die Altstadt von Stuttgart

Beginn: 18 Uhr
Danach darf der Abend noch gemeinsam bei einem Getränk ausklingen, für welches die Studierenden auch vom Förderverein eingeladen werden 😊

Geplant sind bisher auch noch zwei weitere Stadtspaziergänge, bei denen jedoch der Termin noch unklar ist (Interessenten können vorgemerkt werden):

Anette Ochsenwadel: Die Denkmäler rund um die Stuttgarter Schlösser
Dietrich Heißenbüttel: Von der Heusteigschule zum Leonhardsviertel

… die Leitungen sind offen – wir freuen uns auf eure Rückmeldungen!

Liebe Grüße,
deine Fachgruppe

Clara